Zum Hauptinhalt springen

Pflanzenüberwinterung - wir sind die Spezialisten!

Unsere Gärtnerei Reibold Grün & Blüh'n in Tübingen bietet einen einmaligen Service rund um die Überwinterung Ihrer Pflanzen: Als die Spezialisten für Pflanzenüberwinterung in Baden-Württemberg geben wir Ihnen eine sehr weitreichende Garantie auf die Gesundheit Ihrer Pflanze während der Pflanzenüberwinterung in unserer Gärtnerei. Olivenbäume, Zitronenbäume, Oleander, Palmen, Jasmin, Lorbeer, Bougainvillea, Hibiskus und viele andere Pflanzen erhalten in unseren speziell für die Pflanzenüberwinterung umgerüsteten Gewächshäusern einen geschützten Platz und eine professionelle Pflege.

Schicken Sie Ihre Pflanzen in den Winterurlaub!

Die großzügigen Gewächshäuser unserer Gärtnerei Reibold Grün & Blüh'n verfügen über verschiedene Klimazonen. Hier finden Ihre Pflanzen den für ihre individuellen Ansprüche perfekten Platz - sicher, geschützt und frei von Schädlingen. Dazu bieten wir Ihren Pflanzen professionelle Pflanzenpflege, stressfreie Erholung und Ruhe, die auch für Pflanzen sehr wichtig ist. Gern holen wir Ihre Pflanzen ab - z.B. im Raum Böblingen, Freudenstadt, Göppingen, Ludwigsburg, Sigmaringen, Stuttgart, Tübingen, Reutlingen, Metzingen oder Ulm - wo immer Sie es wünschen. Professionell gepflegt und bestens erholt bringen wir Ihre Pflanzen im Frühjahr zu Ihnen zurück. Gern unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot für diesen Rundum-Sorglos-Service der Gärtnerei Reibold Grün & Blüh'n.

Leistungen

Unsere Gärtner und Gärtnermeister beraten Sie schon beim Kauf Ihrer Pflanzen ausführlich. Gern sehen sie sich die Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort an und geben individuelle Empfehlungen zur Gestaltung von Garten, Terrasse und Balkon. Dabei vereinen wir Ihre Wünsche und Vorstellungen mit der Pflegbarkeit dekorativer, besonderer Pflanzen. In Ihrem Interesse legen wir neben den optischen Belangen auch Wert auf eine sinnvolle Nutzen-Aufwand-Relation. Diese im Rahmen unserer Beratung zu berücksichtigen ist für uns selbstverständlich. Doch unsere Beratung geht noch weiter! Oftmals sind Bewässerungsanlagen für Ihre Pflanzen sinnvoll. Hier gilt es die technischen Voraussetzungen zu prüfen und gegebenenfalls herzustellen. Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie fachmännisch.

Pünktliche Abholung - sicherer Transport

Im Herbst, meist im Oktober, werden Ihre Pflanzen von unserem speziell geschultem Personal zur Pflanzenüberwinterung in unseren Gewächshäusern abgeholt. Hier fahren wir mit mehreren LKWs Touren, um den Transport so günstig und sicher wie möglich gestalten zu können. Wenn wir Ihre Pflanzen auf solche Touren planen können, wird der Transport erheblich günstiger als für eine Einzelabholung. Dafür ist allerdings eine rechtzeitige Anmeldung und genaue telefonische Terminierung unbedingt erforderlich. Melden Sie sich frühzeitig, damit wir Sie auch gut einplanen können ! Unser Einzugsgebiet ist erheblich. Wir bedienen zur Zeit die Landkreise Tübingen, Reutlingen, Metzingen, Göppingen, Ulm, Sigmaringen Zollern-Alb, Balingen, Freudenstadt, Sindelfingen, Böblingen, Stuttgart, das Remstal, Ludwigsburg und noch weitere Landkreise. Ein Anruf genügt!

Die Pflanzen werden in Verbindung mit weiteren Schutzmaßnahmen während des Transports nach Tübingen nicht gelegt, sondern in den allermeisten Fällen stehend verladen. Dies schont die Pflanzen ungemein und verhindert Transportschäden und das ärgerliche Abbrechen von Zweigen und Ästen. Denn natürlich steht beim Transport die Unversehrtheit Ihrer Pflanzen im Vordergrund. Besonders große Pflanzen werden auf speziell gefertigte, schützende Gestelle geschnallt. Wenn nötig setzen wir Kranfahrzeuge oder anderes Spezialgerät ein, um den Transport so schonend wie möglich zu gestalten.

Ehe Ihre Pflanzen zur Überwinterung in unsere Gewächshäuser einziehen können, wird ihr Zustand geprüft und dokumentiert. Das geschieht in Ihrem Interesse und im Interesse aller Pflanzenliebhaber, die sich im Frühjahr auf ihre gesunden, prachtvollen Pflanzen freuen.

Pflanzenüberwinterung mit Garantie!

Wir schließen mit Ihnen einen Vertrag, in dem neben dem Zustand von Pflanzen und Gefäßen festgehalten wird, was in unserer Gärtnerei während der Einlagerung mit den Pflanzen geschehen soll - oder auch nicht geschehen soll. Normalerweise werden alle Pflanzen, bei denen es aus gärtnerischer Sicht sinnvoll ist, zurückgeschnitten. Deshalb wird hier notiert, wenn Sie dies nicht möchten oder ob Sie bestimmte, klar definierte Rückschnitte haben möchten. Wir halten fest, ob die Pflanzen ein Gerüst erhalten sollen, ob sie umgetopft werden und wenn ja, in welches Gefäß in welcher Größe usw. Beim Umtopfen verwenden wir vorzugsweise Terrakottagefäße. Diese sind nach wie vor für mediterrane, exotische Pflanzen und Palmen am besten geeignet. Gerne bieten wir Ihnen auch formschöne Stein- oder Kunststoffgefäße bis 280cm Durchmesser an.

 

Pflege und Kontrolle durch den Profi

Während der Überwinterung werden die Pflanzen in den unterschiedlichen Klimazonen unserer Gewächshäuser permanent gepflegt und kontrolliert. Die mit Ihnen vereinbarte Vergütung beinhaltet alle pflegerischen Maßnahmen wie Ausgrasen, Düngen, Schädlingsbekämpfung, Schneiden, etc. Nur extremer Schädlingsbefall, der separate, lebensrettende Eingriffe nötig macht, wird extra berechnet. Dies ist äußerst selten, kommt jedoch vor. Zum Service unserer professionellen Pflanzenüberwinterung gehört auch, dass wir Ihnen die Pflanzen wieder zustellen und am vorgesehenen Standort aufstellen.

Gewächshaus

Pflanzenvielfalt im Winterquartier

Über den Winter lagern wir in unseren speziell hierfür umgerüsteten Gewächshäusern etwa 10 000 Pflanzen ein. Es überwintern vor allem mediterrane Pflanzen wie Oleander, Palmen, Olivenbäume, Lorbeerbäume, Feigenbäume, Bougainvillea und Zitruspflanzen aller Art: Zitronen, Limetten, Mandarinen, Pampelmusen, Orangen. Auch Solanum, Fuchsien und Wandelröschen sind nicht winterhart und finden ihren Platz in unseren Gewächshäusern. Selbst Zimmerpflanzen wie Ficus, Yucca-Palmen oder Zimmerpalmen verbringen den Winter sicher und geschützt in unserer Gärtnerei - insgesamt rund 60 verschiedene Pflanzenarten.

 

Klimazonen im Gewächshaus garantieren eine gesunde Überwinterung

Die Schaffung verschiedener Klimazonen in unseren Gewächshäusern ist für die Überwinterung sehr wichtig. Bei der Vielfalt an Überwinterungsgästen treffen zahlreiche Pflanzen mit sehr unterschiedlichen Wachstumsansprüchen aufeinander. Wir haben die perfekten Bedingungen zur Pflanzenüberwinterung geschaffen. So können wir eine artgerechte Pflege gewährleisten.

 

Jede Pflanze findet ihre klimatische Komfortzone

Wenn wir von Ihnen verschiedene Pflanzen erhalten, überwintern diese möglicherweise nicht im gleichen Gewächshaus. Logistisch wäre es sehr viel einfacher alle Ihre Pflanzen an einem einzigen Platz  in einem Gewächshaus beieinander zu überwintern. Doch jede Pflanze benötigt ihr spezielles Klima. So positionieren unsere erfahrenen Gärtner Ihre Pflanzen individuell in zwei, drei oder vier verschiedenen Gewächshäusern, so, wie es den einzelnen Pflanzen eben gut tut.

Keine Sorge! Wir bringen die Pflanzen nicht durcheinander. Verwechslungen sind ausgeschlossen. Alle Pflanzen sind gekennzeichnet, jede Pflanze hat ihren zugeteilten Platz. Alle Gewächshäuser werden mithilfe einer Computer-Software gesteuert und überwacht. Im Frühling erhalten Sie mit Sicherheit Ihre eigenen Pflanzen gesund und gut erholt zurück. Gerne können Sie Ihre Pflanzen im Winterquartier in unserer Gärtnerei in Tübingen besuchen. Bitte kontaktieren Sie uns zuvor, damit wir uns für Sie Zeit nehmen können.

Pflegetipps

Für kleine, nicht winterharte Pflanzen ist die Überwinterung in unseren Gewächshäusern oftmals nicht notwendig, oder Sie wollen sie einfach selber überwintern. Es ist jedoch wichtig, dass Sie bei der Pflanzenüberwinterung in Ihrem Zuhause einiges beachten. Unser Gärtnermeister hat einige Pflegetipps für Sie:

  • Für die Pflanzenüberwinterung benötigen Sie einen Raum, der einigermaßen konstant auf etwa 5 bis maximal 10 Grad Celsius gehalten werden kann. Das ist sehr, sehr wichtig! Denn mit steigender Temperatur sinkt die relative Luftfeuchte. Ihre Pflanzen stehen dann in sehr trockener Luft und beginnen, aus reinem Selbstschutz heraus, die Blätter (Verdunstungsfläche)  abzuwerfen. Oftmals verkümmern sie. Zusätzlich ist diese trockene Luft günstig für Schädlinge wie Läuse, Schildläuse, Wollläuse, Thripse und Spinnmilben. Sind die Pflanzen einmal befallen, bekommen sie die Schädlinge im Winterquartier nur extrem schwierig in den Griff. Die Schädlinge breiten sich extrem schnell aus und die Pflanzen leiden sehr. Das sieht im Frühjahr dann oft ganz schlimm aus und oft verkümmern die Pflanzen einfach unter der Last der dann zwei- und dreilagig sitzenden Schädlinge.

  • Versuchen Sie, die Raumtemperatur niedrig zu halten, stellen Sie große Untersetzer mit Wasser auf oder installieren Sie Luftbefeuchter. So sorgen sie für eine höhere Luftfeuchtigkeit. 
  • Zur Überwinterung benötigen Ihre Pflanzen möglichst viel Licht. Bei Lichtmangel werden die Pflanzen wieder aus reinem Selbstschutz ebenfalls Blätter abwerfen. Dies ist zwar nicht kausal tödlich, die Pflanzen brauchen im Frühjahr jedoch sehr lange, um wieder auszutreiben, vor allem Oliven und alle Zitruspflanzen.
  • Die Pflanzen selbst brauchen während der Überwinterung nur wenig Wasser. Sie machen quasi einen Winterschlaf, sollen auch gar nicht austreiben, sondern den Winter überdauern. Wenn die Pflanzen austreiben, ist es zu warm und/oder zu dunkel. Die Pflanzen werden geschwächt und blühen im nächsten Jahr erst sehr spät oder gehen vorher ein.

  • Die meisten Wintergärten sind keine Wintergärten im eigentlichen Sinne.  Meist handelt es sich um überglaste Wohnbereiche. Damit herrschen in diesen Wintergärten dieselben klimatischen Bedingungen wie in Ihrem Wohnzimmer. Solche Wintergärten sind für die Überwinterung von Pflanzen nicht geeignet. Es ist zu warm und die Luft zu trocken.

5 Dinge, die Ihre Kübelpflanzen zur Überwinterung brauchen:
• Helligkeit
• Niedrige Temperaturen
• Hohe Luftfeuchtigkeit 
• Schädlingsfreie Einlagerung im Herbst
• Im Winterquartier belassen, bis Sie sie auf die Terrasse stellen

Übrigens, ...

... wenn Sie einen kühlen Flur, einen hellen Kellerraum oder eine frostfreie Garage mit Fenster haben, ist dort eine Überwinterung Ihrer Pflanzen durchaus möglich. Sehr gut ist natürlich ein separates, kühles Gästezimmer oder ein Raum, der nicht anderweitig genutzt wird.

Kontakt

Kontaktformular Starter 01
Infos

Haben Sie Fragen?
Wünschen Sie ein Angebot oder eine Beratung?

Wir sind gern für Sie da. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich von den hervorragenden Bedingungen, unter welchen Ihre Pflanzen hier überwintern. Unsere Gewächshäuser sind nur fünf Kilometer von unserem Blumenladen* entfernt. Bitte kontaktieren Sie uns zuvor, damit wir uns für Sie Zeit nehmen können.

Sudetenstr. 38, 72072 Tübingen

Tel. 07071 / 51 669

info@blumen-reibold.de 


Nachfolgend finden Sie unsere Vordrucke zur Einzugsermächtigung, wenn Sie wollen, dass wir die Beträge mit 2% Skonto einziehen, zur jeweils aktuellen Information zur Pflanzenüberwinterung mit angehängter Anmeldung und zum Rechnungsversand per E-Mail, wenn Sie keine Rechnung in Papierform mehr möchten.

Michael Reibold

Betriebsinhaber 
Tel. 0175-2648556 
info@blumen-reibold.de  

 

 

Martin Palkies

Gärtnermeister, Betriebsleiter
Tel. 0175-2648557
martin.palkies@blumen-reibold.de 

Tobias Sinner

Gärtner, Überwinterung
Tel. 0175-2648555
tobias.sinner@blumen-reibold.de 

Stefanie Speier

Planung Überwinterung 
Tel. 0175-2648556
stefanie.speier@blumen-reibold.de